Rütli UR – Seelisberg Rundweg

30.09.2021

Nummerierungen in Klammern wie (1) beziehen sich auf jene der Routen-Karte.

Hintergrund: Unter Sonnenberg (5)

Hintergrund: Unter Sonnenberg (5)

Raser auf See

 

Tag 1 einer 2-tägigen Wanderung – Tag 2: Seelisberg–Sagendorf

Ich will wieder mal an der Vierwaldstättersee, der mich mit seinen Armen und den steilen Ufern teilweise an einen norwegischen Fjord erinnert. Vor allem haben es mir TV-Bilder des Urnersees angetan. Aber so schnöde entlang des Sees zu wandern, ist mir zu einfach, das kann ich gerne mal mit meinem Partner tun (running gag: Er läuft vorzugweise nur über flaches Gelände). Etwas Besonderes soll es sein: das Rütli, wo(für) das Schweizer Herz (höher) schlägt.

Start an der ÖV-Station Rütli (Schiff)

Rütli (1)

01a Rütli

Alt oder nur auf alt gemacht? Hübsch ist sie so oder so, die Schiffsanlegestelle.

01b Rütli

Schottische Hochlandrinder, die unser Rütligras fressen? Ich bin empört!

Kinderscharen auf dem Wanderweg rennen mich fast um, so verzichte ich auf einen Besuch des Schwurplatzes oder was es auch immer da noch Geschichtsträchtiges gibt. Diese Plätze sind professioneller dokumentiert: Rütli@Wikipedia.

Rütliwald (2)

02 Rütliwald

«RUTLIPAPPOPT, 25. JULI 1940, GENERAL GUISAN» steht da. Was zum Teufel ist ein «Pappopt»?

Höllwald (3)

03 Höllwald

«Schiffli fahre ufem See. Hani schöni Sache gseh. Chunnt en Wind und chunnt en Schturm, gheit das schöni Schiffli um.» Mal sehen ... ich bleibe dran oder auch nicht.

Rütliwald/Höllwald (4)

04a Rütliwald/Höllwald

04b Rütliwald/Höllwald

Meine Bergerkennungsapp sagt, dass das der Fronalpstock ist.

Unter Sonnenberg (5)

05b Unter Sonnenberg

Schade, dass es sich bei der Axenstrasse nicht um einen Wanderweg handelt ...

Sonnenberg (6)

06a Sonnenberg

06b Sonnenberg

Huch!? Ich bin viel zu weit gelaufen: das Matterhorn!

Sonnenberg/Frutter-Hofstatt (7)

07 Sonnenberg/Frutter-Hofstatt

Es geht in's Seeliberger Landesinnere.

Bei Chilenwald (8)

08 Bei Chilenwald

Bei Höch Flue (9)

09 Bei Höch Flue

Schon wieder ein Weg!? Ja, schliesslich soll die Pflege auch belohnt werden.

Oberkänzeli (10)

10 Oberkänzeli

Es hat mich auf die andere Seite des Halbinselbergs verschlagen.

Höch Flue/Hochfluh (11)

11a Höch Flue/Hochfluh

Auch in dieser Gegend wird oft sichtbar der Höheren Macht gedacht. Ist ja auch gefährliches Gebiet hier. Es erinnert mich an gewisse Orte im Toggenburg. Allerdings sind die religiösen Symbole etwas anders gestylt. Ich treffe irgendwann auch auf eine Art Kreuzweg in Form von befestigten Schildern an grossen Steinen entlang des Wanderweges – diese allerdings mit Versen aus dem Vaterunser statt mit den verschiedenen Leiden Jesu Christi wie im Toggenburg.

11b Höch Flue/Hochfluh

Nein, das ist nicht das «Chileli vo Wasse».

11c Höch Flue/Hochfluh

Die Seelisberger Halbinsel

11d Höch Flue/Hochfluh

Hier schützen und lieben sich die Elemente. Warum können wir Menschen uns in den Covid-19-Zeiten nicht ein Beispiel nehmen? <seufz, schneuz>

Zingelberg/Brandegg (12)

12 Zingelberg/Brandegg

Beim Vierwaldstättersee züngelt überall hin.

Bei Teifenzug (13)

13 Bei Teifenzug

Als grosse Sünderin befinde ich mich in der Dunkelheit. Über Beichten, Sühnen und Beten erreiche ich vielleicht irgendwann das himmlische Licht. So predigen es zumindest etwas altomodischere katholische Priester. Das Schild erzählt allerdings auch von weltlichen Dingen: «Der Märzensturm brachte mich zu Fall, der Schnitzer zu neuem Glanze. Wanderer, denke, wie schnell die Zeit vergeht. Ein guter Gedanke, ein Blick zum Himmel, ist besser als ein falsch Gebet!»

Oberwald (14)

14 Oberwald

Bei Plattenzug (15)

15 Bei Plattenzug

Bei diesem Alien war wohl Hansruedi Giger am Werk.

Oberberg Fäll (16)

16 Oberberg Fäll

Seelisberg, mach Dich bereit für den wichtigen Gast.

Ober Hofstatt (17)

17 Ober Hofstatt

Meine heutige Wanderung endet ausnahmsweise nicht an einer ÖV-Haltestelle, sondern bei Oberhofstatt bed and breakfast zum Übernachten: www.bnb-oberhofstatt.ch. Es ist schön da, und ich sehe der Gastgeberin an, dass sie die Gäste mit Freude beherbergt. Mein Zimmer befindet sich zuoberst hinter dem wilden Wandgewächs.

 

Tag 1 einer 2-tägigen Wanderung – Tag 2: Seelisberg–Sagendorf

Die anderen Regionen:
Zürich & AggloZürich Kanton(+)Züri OschtZüri Wescht

Züri Süd gewandert.ch