Zürich Brunau – Sihl – Kilchberg

09.07.2020

Nummerierungen in Klammern wie (1) beziehen sich auf jene der Routen-Karte.

Hintergrund: Beim Dunkelhölzli (4)

Hintergrund: Beim Dunkelhölzli (4)

Und sie fliegen in den Üetliberg in der Hoffnung auf Licht am Ende des Tunnels.

 

Diese Route baue ich um einen Anlass herum. Wer setzt sich denn schon freiwillig Kilchberg als Wanderziel, und dann gleich ein Museum und eine Kirche? Obendrauf noch eine reformierte, wo ich doch katholischen Ursprungs bin.

Des Rätsels Lösung ist die Familie meines Partners: Seine Eltern rippen auf dem Friedhof. Das ist nicht despektierlich gemeint, ich finde einfach das Verb «rippen» aus «R.I.P.» so gut gelungen. Ich mochte Peter und Ruth, es waren wunderbare Menschen. Davor geht's aber noch ins Conrad Ferdinand Meyer-Haus: @Wikipedia@Gemeinde Kilchberg (solange Link gültig)

Start an der ÖV-Station Zürich Brunau

A1 bei Brunau (1)

01 A1 bei Brunau

Verkehrsmittel und -teilnehmer(innen) harmonisch 'gen Zürich. Gottseidank ist gerade nicht Stosszeit.

Allmend (2)

02a Allmend Steg

02b Allmend

Es sind halt schon Jahrzehnte seit meinem letzten Besuch vergangen. Wahnsinn, wie sich die Allmend in dieser Zeit entwickelt hat – sprich: vor allem von Hundekot befreit.

Eine etwas veraltete Geschichte @Gang dur (Alt-)Züri

Allmendbrücke (3)

03 Allmendbrücke

Ist das jetzt Allmend I oder II oder III oder IV?

Beim Dunkelhölzli (4)

Das erste Mal in meinem Leben sehe ich, dass eine Autobahn(brücke) auch schön anzusehen sein kann, obwohl sie mitten in die Natur gepflanzt ist. Wenn man so darunter steht, ist der Lärm erstaunlich zurückhaltend. Allerding werde ich der A3 nochmals in Kilchberg begegnen, und dann müssen.

04a A3 vor Üetlibergtunnel

04b A3 vor Üetlibergtunnel

Ich kann mich nicht sattsehen am Beton der A3 vor dem Üetlibergtunnel.

Beim Dunkelhöhlzi (5)

05a Sihl bei A3

Bewundernswert, wie stoisch die Sihl und ihre Wesen den Autobahnlärm ertragen.

05b Sihl bei A3

Noch schnell mit Blick zurück von Lastwagen & Co verabschieden.

Manegg / Unterleimbach (6)

06 Manegg/Unterleimbach

Wenn's jetzt regnen würde, wäre ich auf der richtigen Seite von oben gesehen.

Entlisberg Süd (7)

07a Sihl Entlisberg Süd

Nach viel Beton darf sich die Sihl wieder unbedeckt zeigen.

07b Weg Entlisberg Süd

Eine Herausforderung für Bergsteiger: Blick zurück (wegen Gegenlicht)

Sood-Oberleimbach (8)

08 Sihl bei Sood-Oberleimbach

Von allen Seiten wird die Sihl bedrängt, setzt sich aber voll durch.

Tüfi Fussballplatz (9)

09 Sportanlage Tüfi

Vor wem müssen wir beschützt werden? Ball oder Ballspielende?

Bei Lebern (10)

10 Lebernhügelfussweg

Auf nach Kilchberg, es ist steiler als es scheint.

Kilchberg irgendwo (11)

11 Modernes Recycling

Moderne Siedlungsabfalldeponieanlage neben der A3: Aus den Augen, aus dem Sinn, aber immerhin Recycling

Asp / Schlimberg (12)

12a Asp/Schlimberg

Es lockt das Grün und Blau.

12b Asp/Schlimberg

Weilerüberbleibsel?

Kilchberg Kirche (13)

13 Kirche Kilchberg

Ich bin nur zehn Minuten zu früh an unserem Treffpunkt. Gut geschätzt, Löwin.

Die Sonne brennt, und ich als Märzentüpftyp weiss eigentlich, dass ich mich mit Sonnencrème Faktor 50+ hätte einschmieren sollen. Aber jedes Mal denke ich, es kommen gleich schattige Abschnitte. Jetzt ist es zu spät. Ich büsse.

Kilchberg Aussicht (14)

14 Aussicht von Kilchberg

Über die gottseidank flach gehaltenen Dächer mit Machtdemonstrationssymbol der Bauwirtschaft

Die anderen Regionen:
Zürich Kanton(+)Züri OschtZüri Wescht

Zürich & Agglo gewandert.ch