Zürich Rehalp – Zollikerberg – Binz – Ötlisberg – Witikon

30.09.2020

Nummerierungen in Klammern wie (1) beziehen sich auf jene der Routen-Karte.

Hintergrund: Luckenholz (16)

Hintergrund: Luckenholz (16)

Feucht aber fröhlich

 

Diese Route habe ich mir nur ausgesucht, um das Bezwingen aller berühmt-berüchtigten «Seven Summits» von Zürich, was vermutlich eine Erfindung vom Tagi ist, abzuschliessen (@TagesAnzeiger mit Login). Nach Zürichberg, Adlisberg, Käferberg, Hönggerberg, Üetliberg und Entlisberg (äh, nein, übersehen, der kommt noch) will ich den Ötlisberg schaffen. Wenn das denn überhaupt möglich ist: Sein höchster Punkt scheint unerreichbar ... im Dickicht. Laut Karte kann man immerhin ziemlich knapp vorbeischrammen und sich vorstellen, dass sich da ein Gipfelkreuz 'gen Himmel reckt.

Ich will ihn umrunden und von Norden besteigen. Er ist also praktisch nur durch überbaute – pardon: urbanisierte – Abschnitte erreichbar.

Start an der ÖV-Station Zürich Rehalp (1).

01 Rehalp Forchbahn-Station

Chli Gfänn (2)

02 Chli Gfänn

«Ohne Moos nix los» ist eine Aussage, ich vor über 20 Jahren von einem jungen, dynamischen, enthusiastischen IT-Verkäufer gehört habe. Er hatte übrigens nichts mit der Bankbranche am Hut – zumindest damals.

Waldburg Station (3)

03 Waldburg Forchbahn-Station

Es geht in den Bunker, um danach das Licht des Waldes erblicken zu können.

Stumpbachweg (4)

04 Stumpbachweg

Eine Boa hat gepfaded.

Stumpbach (5)

05 Stumpbach

Giftig oder doch nicht? Zum Glück bin ich nicht hungrig.

Zollikerberg Süd (6)

06 Zollikerberg Süd

So ein Kohl, immerhin bio, glaub'.

Unterhub (7)

07 Unterhub

Eine Niederlassung bzw. «Residenz» von Tertianum, im Besitz von Capvis, einem Unternehmen mit international angesiedelten Investoren, also voll nur das Beste für unsere Alten ... die reichen.

Bäumacher (8)

08 Bäumacher

Licht und loh

Oberhub (9)

09 Oberhub

Mein Lieblingsautotyp SUV kommt mir mit einem Blumenstrauss entgegen. «Schleimer», sage ich nur.

Wolheist Reservoir (10)

10 Wolheist Reservoir

Voll schräg

Wolheist Aussicht (11)

11 Wolheist Aussicht

Ich gebe es zu: Es ist «leicht» bearbeitet, aber sonst wäre alles in der Suppe untergegangen.

Leigrueb Süd (12)

12 Leigrueb Süd

Leigrueb (13)

13 Leigrueb

Tschau zäme, Euer Ziel bleibt für mich geheimnisvoll.

Verkehr im Nebel (für zweideutig Denkende: Strassenverkehr)

Ötlisbergweg (14)

14 Ötlisbergweg

Wahnsinn, diese Frühherbststimmung auf der Hochebene.

Binz Nordwest (15)

15 Binz Nordwest

Links dahinter versteckt befindet sich der Israelitische Friedhof.

Möösli (17)

17a Möösli Kreuzung

Über den Zweizack ...

17b Möösli Wald

... in die Welt von Hades (Jaja, weit hergeholt, aber was tut man nicht alles, um sein immens grosses Wissen aufzuzwingen: @Wikipedia.).

Ötlisberg (18)

18 Ötlisberg

Geschafft, schon fast gegen Ende der Reise der Höhepunkt, wenn auch nicht punktgenau: Irgendwo hinter den Bäumen steckt er, der Gipfel.

Neubruch (19)

19 Neubruch

Zurück in die Zivilisation <seufz>

Witikon Kienastenwies (20)

20 Witikon Station Kienastenwies

Ich steige zwar ein, gehe aber nicht weiter, sondern nach Hause.

Die anderen Regionen:
Zürich Kanton(+)Züri OschtZüri Wescht

Zürich & Agglo gewandert.ch